Talentierte Britin Zehnjährige verkauft ihre Bilder für stolze Summen

Von Ines Schwendemann 

Die zehnjährige Britin Daisy Watt malt seit vier Jahren auf Leinwand. Schon jetzt erzielen ihre Bilder Beträge von umgerechnet fast 60.000 Euro. Den Erlös spendet die junge Künstlerin.

Bunte Kunstwerke zaubert Daisy Watt mit ihren Pinseln auf die Leinwand. Foto: Lichtgut/Leif-Hendrik Piechowski/Lichtgut/Leif Piechowski
Bunte Kunstwerke zaubert Daisy Watt mit ihren Pinseln auf die Leinwand. Foto: Lichtgut/Leif-Hendrik Piechowski/Lichtgut/Leif Piechowski

South Yorkshire - Daisy Watt ist zehn Jahre alt und hat sich schon jetzt als Künstlerin einen Namen gemacht. Die Britin aus New Yorkshire begann mit sechs Jahren zu malen, berichtet die Nachrichtenagentur South West News Service. Grund dafür sei die Krebs-Erkrankung ihrer Großeltern im Jahr 2014 gewesen. Die Sechsjährige habe sie aufmuntern wollen.

Die Gemälde der jungen Britin zeigen vor allem ihr Lieblingsmotiv: Blumenwiesen. Ihre Mutter erkannte das Talent der Tochter und so wurden Daisys Bilder für zwei Wohltätigkeitsveranstaltungen gegen Krebs ausgestellt. Kunstliebhaber aus Kanada und Hongkong zeigten sich begeistert und kauften die Kunstwerke für eine Summe von umgerechnet rund 55.500 Euro. Wie die Käufer auf die junge Künstlerin reagierten, sehen Sie im Video.

Auch während des Lockdowns habe die Zehnjährige weiter gemalt – mit Erfolg. Auch diese Gemälde verkaufte sie für eine große Summe. Laut Daily Mail gehen alle Erlöse aus den Bilder-Verkäufen an die Krebshilfe.




Unsere Empfehlung für Sie