Wissenschaft: Tanja Volz (vz)

Wissenschaft Tanja Volz (vz)

technik ebenso wie neue Entwicklungen auf dem umstrittenen Gebiet der Stammzellen. Nach ihrem Studium, das sie nach Marburg, Heidelberg und Tübingen führte, entschied sich die 1963 in Stuttgart geborene Diplombiologin nach einigen Praktika spontan, aber umso nachhaltiger für den Journalismus. Nach ihrem StZ-Volontariat arbeitete sie in der Lokalredaktion, bevor sie 1993 in die Wissenschaft wechselte. Weil ihr sehr daran liegt, diese spannend und verständlich zu erklären, hat sie die Leser-Uni mitbegründet. Zudem arbeitet sie im Team der Kinder-Uni mit und besucht regelmäßig Medizinerkongresse, um den Lesern die neuesten Forschungsergebnisse zu vermitteln.