Tickets gibt es ab dem 13. Oktober an der Tageskasse direkt am Turm. Da am ersten öffentlichen Wochenende mit einem Besucherandrang zu rechnen ist, sollte man sich auf längere Wartezeiten an der Kasse einstellen, denn auch diese öffnet erst um 10 Uhr. Die personengebundenen Tickets sind mit einem Zeitfenster versehen, damit möglichst viele Besucher auf den Turm können. Mehr als 199 Personen auf einmal werden nicht hinauf gelassen. Auch das Kartenkontingent ist begrenzt. Tickets können also für den aktuellen Tag ausverkauft sein.

Thyssenkrupp plant laut einer Pressesprecherin in Kooperation mit einem externen Dienstleister die Einrichtung eines Onlineshops, über den in Zukunft die Tickets auch im Vorfeld für einen bestimmten Termin gekauft werden können. Zur Eröffnung wird es diesen Service allerdings noch nicht geben, der Service soll im Laufe des Oktobers über die Turm-Homepage erreichbar sein.