The Big Bang Theory Kultserie feiert 200. Folge

Von red 

200 Folgen "The Big Bang Theory" - Das feierten die Serienstars um Sheldon, Penny und Leonard am Samstagabend in Los Angeles gebührend. Wir haben die Bilder.

Neben Schauspielerin Kaley Cuoco (Penny Hofstadter) zeigten sich am Sonntagabend bei der Party zur 200. Folge auch die anderen Hauptdarsteller der US-amerikanischen Sitcom The Big Bang Theory. Foto: AP 7 Bilder
Neben Schauspielerin Kaley Cuoco (Penny Hofstadter) zeigten sich am Sonntagabend bei der Party zur 200. Folge auch die anderen Hauptdarsteller der US-amerikanischen Sitcom "The Big Bang Theory". Foto: AP

Los Angeles -  Die Erfolgsserie "The Big Bang Theory" (übersetzt: Die Urknall-Theorie) wird zum 200. Mal ausgestrahlt. Ein Grund für die Serienstars, die Folge zu feiern. Die US-amerikanische Sitcom von Chuck Lorre und Bill Prady, die seit dem 24. September 2007 auf dem US-Fernsehsender CBS ausgestrahlt wird, soll  es noch bis 2017 geben.

In der neunten Staffel stehen einige Veränderungen an, die an dieser Stelle aber noch nicht verraten werden sollen. Die drei Hauptdarsteller Jim Parsons, Johnny Galecki und Kaley Cuoco werden jedoch weiterhin zu sehen sein und die Schauspieler ließen es sich nicht nehmen, als Premierengäste der 200. Folge dabei zu sein. Auch Melissa Rauch (Dr. Bernadette Maryann Rostenkowski-Wolowitz), Sara Gilbert (Dr. Leslie Winkle) und Produzent Chuck Lorre kamen zur Feier, die in Downtown Los Angeles stattfand.