The Masked Singer auf ProSieben Erste Masken der neuen Staffel sind da

Das Chamäleon und das Faultier werden in der neuen Staffel der ProSieben-Sendung The Masked Singer auftreten. Foto: dpa/ProSieben
Das Chamäleon und das Faultier werden in der neuen Staffel der ProSieben-Sendung The Masked Singer auftreten. Foto: dpa/ProSieben

Die neue Staffel von The Masked Singer startet im März auf ProSieben. Zwei der insgesamt zehn neuen Verkleidungen wurden jetzt vorgestellt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Köln/Unterföhring - Die ersten Kostüme für die prominenten Kandidaten in der neuen Staffel der Show „The Masked Singer“ stehen fest. In dem Gesangswettbewerb von ProSieben werden in diesem Jahr unter anderem ein kuscheliges Faultier und ein Chamäleon in einem schillernden Pailletten-Anzug auf die Bühne steigen, wie der Sender am Donnerstag mitteilte.

Es handle sich um zwei der insgesamt zehn neuen Masken. Welcher Promi sich jeweils dahinter versteckt, ist Zuschauern und Jury bis zu seiner Enttarnung in der Show unbekannt. Alle können mitraten. Moderator Matthias Opdenhövel (49) verspricht: „So viel kann ich verraten: Wir haben wieder ganz viele überraschende Namen.“

Die erste „Masked Singer“-Staffel in Deutschland hatte von Ende Juni bis Anfang August 2019 ProSieben sehr gute Quoten beschert. Am Ende gewann Sänger Max Mutzke (38), der in einem Astronautenkostüm angetreten war. Die neue Staffel startet am 10. März.




Unsere Empfehlung für Sie