The Masked Singer Monsterchen gibt erste Tipps zu den neuen Kostümen

Von Stefanie Bernhardt 

„The Masked Singer“ hatte 2019 für eine TV-Überraschunge gesorgt. Die Zuseher rätselten begeistert, wer sich hinter den ausgefallenen Kostümen verstecken könnte. Nun hat das „Monsterchen“ erste Hinweise zur nächsten Staffel gegeben.

Das Monsterchen hat jetzt erste Hinweise auf die neuen Kostüme gegeben. Foto: dpa/ProSieben 11 Bilder
Das Monsterchen hat jetzt erste Hinweise auf die neuen Kostüme gegeben. Foto: dpa/ProSieben

Stuttgart - Ein Astronaut, ein Kudu, ein süßes Monster und weitere kuriose Wesen sangen im vergangenen Jahr bei ProSieben um die Wette und fesselten die Zuschauer vor den Bildschirm. Schließlich wollte jeder anhand kleiner Indizien erraten, welche Promis sich unter den Kostümen verbargen.

Gewonnen hat die erste Staffel Max Mutzke, der als Astronaut an der Sendung teilnahm. Die zweite Staffel startet nun bereits im März und damit früher als erwartet. Doch für Fans der Show gibt es jetzt schon ein wenig Rätselmaterial, denn das Monsterchen hat auf Instagram schon einen Blick auf Teile der Kostüme werfen können. In dem kurzen Clip ist unter anderem ein Stromkabel, ein Mittel gegen Insekten, eine Schlafmaske und flauschiger gelber Stoff zu sehen. Welche Kostüme sich wohl hinter diesen Tipps verstecken?

Bei „The Masked Singer“ treten zehn Stars aus allen Lebensbereichen in aufwendigen, überdimensionalen Kostümen auf, die sie komplett verhüllen. Das Rateteam und die Zuschauer können über die Identität der Stars hinter den Masken nur spekulieren – die einzigen Anhaltspunkte: kleine Indizien in Einspielfilmen, die Bühnen-Performance und die echte, unverfremdete Stimme.

In unserer Bildergalerie sehen Sie, welche Stars in der ersten Staffel mitgemacht haben.




Unsere Empfehlung für Sie