Theatersaison in Plochingen Ein Mix aus Krimi, Komödie und Musical

Von  

Fünf Stücke stehen in der nächsten Theatersaison in Plochingen auf dem Programm. Auch musikalisch wird etwas geboten. Das Musical „Onkel Toms Hütte“ macht den Start am 17. Oktober.

Vorhang auf: die neue Theatersaison in Plochingen startet am 17. Oktober. Foto: dpa
Vorhang auf: die neue Theatersaison in Plochingen startet am 17. Oktober. Foto: dpa

Plochingen - Es wird spannend, unterhaltsam, mitreißend und anspruchsvoll, das zumindest versprechen die Veranstalter. Die neue Theatersaison in Plochingen lockt ihre Besucher in diesem Jahr mit einem Mix aus Komödie, Krimi, Schauspiel und Musical in die Stadthalle.

Den Beginn macht am Mittwoch, 17. Oktober, das Musical „Onkel Toms Hütte“, das die Sklaverei thematisiert. Das musikalische Spektrum reicht von traditionellen Gospels und Spirituals über Lieder aus der Bürgerrechtsbewegung bis hin zu neuen Songs. Am Mittwoch, 7. November, folgt das Schauspiel „Kleiner Mann -was nun?“ nach dem Roman von Hans Fallada. Darin geht es um das Thema Arbeitslosigkeit während der Weltwirtschaftskrise. Spannend wird es am Montag, 16. Januar. Dann wird der Krimi „Der Name der Rose“ nach dem Erfolgsroman von Umberto Eco aufgeführt. In einem Kloster sterben innerhalb weniger Tage gleich fünf Männer. Der Abt bittet einen für seinen Scharfsinn bekannten Besucher, die Todesfälle für ihn aufzuklären.

Auf Musical und Krimi folgt anspruchsvolles Schauspiel

Das Schauspiel „Kunst“ folgt am Montag, 11. Februar. Das Stück handelt davon, dass eine langjährige Freundschaft dreier Männer durch ein Bild auf die Probe gestellt wird. Mit der Komödie „Frühstück bei Monsieur Henri“ endet die Saison schließlich am Montag, 18. März. Da der mürrische alte Henri seine Schwiegertochter nicht ausstehen kann, soll seine junge Mitbewohnerin Constance versuchen, seinem Sohn den Kopf zu verdrehen, damit dieser seine Frau verlässt. Der Vorstellungsbeginn ist jeweils um 20 Uhr in der Stadthalle Plochingen, Hermannstraße 25.

Die Abonnementpreise betragen zwischen 67 und 79 Euro, ermäßigt 40 Euro. Anmeldungen nimmt das Plochinger Kulturamt unter der Telefonnummer 0 71 53/70 05-251 oder per E-Mail an kultur@plochingen.de entgegen. Hier kann man auch Karten für einzelne Veranstaltungen in der Stadthalle reservieren. Weitere Informationen im Internet unter www.plochingen.de/Theater.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie