Zwei miteinander verheiratete Frauen halten sieben Hunde in einer Wohnung in Aichtal. Das provoziert so manchen Nachbarn, das Paar spricht von „Mobbing“. Nun hat das Landratsamt Esslingen eine Entscheidung gefällt.

Stuttgart und Region: Julia Bosch (jub)

Aichtal - Wenn sie könnte, dann hätte Tanja Morgenthaler die Wohnung in Aichtal (Kreis Esslingen) längst wieder verkauft und wäre mit ihrer Frau Jenny weggezogen. Irgendwohin, wo sich die Menschen nicht über ein lesbisches Ehepaar mit sieben Hunden ärgern. Sie haben sich sogar schon in Norddeutschland umgeschaut. Doch weil Tanja Morgenthaler (33) die 115-Quadratmeter-Wohnung mit Garten erst im Januar 2019 erworben hat, kann sie nicht schon wieder verkaufen – zumindest, wenn sie nicht gewaltige Summen an die Bank bezahlen will. Also lebt das Paar weiterhin in Aichtal – und wünscht sich „einfach nur Ruhe und dass jeder sein Leben leben kann“. So formuliert es Tanja Morgenthaler.

Lesen Sie mehr zum Thema

Homosexualität Hunde Nachbarn