Til Schweiger von A bis Z „Sorry, ich bin nur ein bisschen beschwipst“

Von Antje Hildebrandt 

Til Schweiger übernimmt von Sonntag an den „Tatort“ Hamburg. Als Kommissar Nick Tschiller ermittelt er in seinem ersten Fall im Zuhälter-Milieu. Ein Alphabet über Til Schweiger, von A wie Auszeit bis Z wie Zwei-Mienen-Wunder.

Es geht gleich richtig zur Sache  bei Til Schweigers erstem Hamburger Fall. Seine bisherige Karriere dokumentieren wir in der folgenden Bilderstrecke. Foto: NDR Presse 14 Bilder
Es geht gleich richtig zur Sache bei Til Schweigers erstem Hamburger Fall. Seine bisherige Karriere dokumentieren wir in der folgenden Bilderstrecke. Foto: NDR Presse

Stuttgart - Jetzt ermittelt er auch. Vom morgigen Sonntag an ist Til Schweiger als neuer „Tatort“-Kommissar in Hamburg unterwegs. Die Latte hängt hoch für seinen „Nick Tschiller“. Er soll die magische Marke von zwölf Millionen Zuschauern knacken. Dafür hat der NDR drei Millionen Euro springen lassen – doppelt so viel wie üblich. Womit kann Deutschlands erfolgreichster Kinoregisseur abseits von Klamauk für die ganze Familie, putzigen Tiernamen und Bumm-Bumm-Ballereien noch überraschen? Wir stellen ihn vor, von A bis Z.