Bei Kontrollen an der A61 hat die Polizei massenweise Drogen sichergestellt, ein junger Mann lieferte sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Am Wochenende fand in Mannheim das „Time Warp Festival“ statt.

Gau-Bickelheim/Bad Kreuznach - Die Polizei hat entlang der Autobahn 61 bei Besuchern eines Mannheimer Techno-Festivals massenweise Drogen gefunden. Bei Kontrollen stellten die Beamten in Rheinhessen am Wochenende Haschisch, Marihuana, Kokain und Amphetamine sicher. Zwölf meist junge Leute wurden wegen Drogenbesitzes angezeigt, wie die Autobahnpolizei in Gau-Bickelheim am Montag mitteilte.

Mit einem 22 Jahre alten Autofahrer lieferte sich eine Streife zudem eine Verfolgungsjagd durch Bad Kreuznach. Der Mann wollte vor der Kontrolle flüchten. Er und sein 33 Jahre alter Beifahrer wurden später festgenommen. Am Wochenende hatte in Mannheim das „Time Warp Festival“ stattgefunden.