Tipps für das Wochenende Live-Kunst, Wanderungen und Fensterkonzerte

Die Locals legen sich ins Zeug mit Live-Paintings, bunten Sträußen, Frühstücksboxen und Fensterkonzerten – natürlich alles coronakonform. Wir geben euch einen Überblick. Foto: Tanja Simoncev
Die Locals legen sich ins Zeug mit Live-Paintings, bunten Sträußen, Frühstücksboxen und Fensterkonzerten – natürlich alles coronakonform. Wir geben euch einen Überblick. Foto: Tanja Simoncev

Das Wochenende steht bevor und damit auch der 1. Mai. Bunte Sträuße, Live Musik- und Paintings: Wir haben einige Tipps für euch parat!

Stadtkind: Laura Müller-Sixer (six)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Feiertag an einem Samstag, ja gut, man muss die Feste eben so "feiern", wie sie fallen. Zugegeben: Feiern ist generell schwierig momentan und auch nach Leichtigkeit suchen wir teilweise verzweifelt. Aber das Wochenende sollte trotz allem zum Abschalten da sein.

Die Locals legen sich ins Zeug mit Live-Paintings, bunten Sträußen, Frühstücksboxen und Fensterkonzerten – natürlich alles coronakonform. Wir geben euch einen Überblick.

Maiwanderungen in Stuttgart und Umgebung 

Wenn ihr auf die traditionelle Maiwanderung nicht verzichten wollt, gibt es den ein oder anderen Ausflugstipp aus der Stadtkind-Redaktion.

Hier geht's zum Blaustrümpflerweg >>> oder Rößleweg >>> . Ein Ausflug an die Grabkapelle lohnt sich übrigens auch, vor allem seit das Bistro 1819 euch im To-go-Betrieb versorgt. 

Live-Aktion am Kioskfenster: Liebesbrief an alle Stuttgarter:innen 

Plötzlich tauchten liebevolle Sätze auf Schaufenstern auf, Linien tanzten durch Straßen und zauberten ein Lächeln in die Gesichter der Stuttgarter:innen! Künstlerin Dijana Hammans legt nach und verwandelt am Sonntag, dem 2. Mai, von 16-18 Uhr das Kioskfenster des Kultur Kiosks in einen temporären Liebesbrief an alle Stuttgarter:innen! Für good vibes in musikalischer Form sorgt die Chefin selbst, SARANOW. Getränke sowie farbenfrohe Cupcakes und Brownies gibt es to go. 

Kostenlose Fensterkonzerte 

Am Samstag kommt in der Urbanstraße Konzertfeeling auf: Zwischen dem Kerner- und Urbanplatz finden von 14-18 Uhr jede halbe Stunde Fensterkonzerte für Passant:innen und Anwohner:innen statt. Kaffee und Co. gibt es vom Kulturcafé Labyrinth auf die Hand.

Picknickkörble aus dem Poffers

Und wer einmal in der Nähe ist, kann sich direkt ein Picknickkörble im Poffers abholen – und dann ab damit zu den schönsten Aussichtspunkten der Stadt >>>.

Den Bock auf Frühstück stillen 

Zum Beispiel mit Frühstücksboxen von Bock auf Frühstück >>> oder aus dem Café Gustav >>>.  

Rezepte aus anderen Küchen nachkochen

Egal ob Artischocken >>> oder Liköre >>>, wer am Wochenende neue Rezepte ausprobieren will, sollte am Freitag schon vorsorgen. Samstag isch ja Feiertag, gell?

Blumen am Condesa

Coffee-to-go und frische Blumen für zu Hause bekommt ihr am Sonntag auf dem Marienplatz am Condesa. Die bunten Sträuße liefert der Concept-Store Imperia II

Knutscht euch mal wieder!

Natürlich am besten im eigenen Haushalt und frisch getestet. Für alle, die das vor der Linse machen wollen: Der Fotograf Alwin Maigler startet ein Fotoprojekt, für das er Menschen fotografiert, die sich vor seiner Linse küssen. Die Kernmessage: Liebe ist divers und hat viele Formen, Farben, Gesichter. >>>

Mit dem "Kleinen Regenbogen" ein Zeichen setzen

Mit der Initiative #wirsind0711 zeigen das Stadtpalais und Künstlerin Sarah Gilgien, dass Stuttgart auch in schwierigen Zeiten für einen gemeinsamen Weg des Miteinanders und der gegenseitigen Rücksichtnahme steht. Der Regenbogen von Sarah findet immer mehr Anhänger:innen und so ruft der "Club International Stuttgart" über Instagram zum gemeinsamen Regenbogen-Malen auf. Los geht's am Sonntag um 16 Uhr in der Moserstraße. 

 




Unsere Empfehlung für Sie