Tipps fürs Wochenende in Stuttgart Mit Beats und Drinks auf warme Gedanken kommen

Klar, das Riesenrad ist nach wie vor ein Hingucker. Doch es gibt noch andere tolle Events im Kessel, die ihr am Wochenende nicht verpassen solltet. Foto: Katrin Maier-Sohn
Klar, das Riesenrad ist nach wie vor ein Hingucker. Doch es gibt noch andere tolle Events im Kessel, die ihr am Wochenende nicht verpassen solltet. Foto: Katrin Maier-Sohn

Egal ob Abtanzen mit Freunden, Kunst und Kultur genießen oder sich kulinarisch weiterbilden - schlechtes Wetter ist kein Grund zuhause zu bleiben. Hier kommen unsere Tipps fürs Wochenende.

Digital Unit: Katrin Maier-Sohn (kms)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Ganz schön ungewohnt dieses Herbstwetter. Auf einmal schaukelt die Gondel des Stuttgarter Riesenrads viel stärker. Zum Glück gibt es genügend Alternativprogramm für das Wochenende. Wie wäre es zum Beispiel mit etwas Kunst und Kultur? Oder sich doch ganz simpel mit einem edlen Tropfen ein wenig Warmtrinken?

Tym und Ioni in der Schräglage

Donnerstagabend gibt es Live-Musik von Tym und Ioni in der Schräglage. Los geht's ab 20 Uhr, Tickets bekommt ihr auch an der Abendkasse. >>>

Beuys taggen

Anlässlich der Außenplakataktion der ifa-Galerie Stuttgart zum Kunstwerk „So kann die Parteiendiktatur überwunden werden“ von Joseph Beuys findet am Freitag, um 17 Uhr eine sogenannte Intervention statt, bei der die Teilnehmenden über Themen wie direkte Demokratie und Mündigkeit diskutieren und selbst Plakate beschriften sollen. Treffpunkt ist die ifa-Galerie am Charlottenplatz.


White Noise


Nach nun zwei Jahren ist das Format „Schimmer Records“ im White Noise zurück. Doe, Jannis Maxim und Thomas Colin legen für euch am Freitag ab 23.59 Uhr elektronische Tanzmusik auf. Feel the beat!

Livemusik am Kultur Kiosk

Weil es draußen kalt ist, singlet es am Freitag schon ab 19 Uhr (und nur bis 23 Uhr) mit DJ Singleton auf dem Parkdeck des Züblin-Parkdecks. Warmtanzen erlaubt!

Vintage Kilo

Vinokilo ist zurück: Vom 22. bis 24. Oktober könnt ihr jeweils von 12 bis 20 Uhr im Vinokilo-Pop-up nach Secondhand-Schätzen stöbern. >>>

Hinterhofflohmarkt in Stuttgart-West

Apropos Vintage: Am Samstag geht's von 12 bis 16 Uhr in Stuttgart-West, dem Lehen- und Heusteigviertel auf Secondhand-Jagd. >>>

Urban Wine

Das Weingut Karl Haidle aus Stetten, die Schräglage und 0711 veranstalten mal wieder ein urbanes Weintasting. Das Motto: Riesling, Remstal, Reinschnuppern. Am Samstagabend werden verschiedene Weinsorten probiert und Moritz Haidle, der das Weingut mittlerweile in der dritten Generation führt, wird durch den Abend leiten. Für die passende Musik ist Dexter aus Stuttgart-West zuständig. Einlass ist um 20 Uhr, Tickets gibt es hier.

Bierwanderung mit Kraftpaule

Auch im Oktober bietet Kraftpaule eine Bierwanderung an. Also festes Schuhwerk angeschnallt, Rucksack auf und dann mit Bier und Vesper durch die Stadt! In jedem Wanderbeutel stecken fünf verschiedene Biere und eine Rätselkarte. Wer die Rätsel beim Marsch durch die Stadt errät, kann sich einen Rabattgutschein erspielen. Die Bierbeutel können am Samstag zwischen 13 und 16 Uhr in der Heilmannstr. 4 abgeholt werden. Von dort aus startet dann auch die Wanderung.




Unsere Empfehlung für Sie