Tipps zum Grillen Mit den zehn Geboten geht nichts mehr schief

Von bec 

Mit Beginn der Frühlingszeit bleibt gerne die Küche kalt und dagegen heißt es: Ran an den Rost. Mit unseren zehn Tipps wird Grillen zum himmlischen Genuss.

Zum Anbeißen lecker: Fleisch und Kartoffeln, frisch vom Grill. Dazu ein knackiger Frühlingssalat. Klicken Sie sich durch die zehn Grill-Gebote in unserer Bilderstrecke! Foto: Shutterstock/Jacek Chabraszewski 14 Bilder
Zum Anbeißen lecker: Fleisch und Kartoffeln, frisch vom Grill. Dazu ein knackiger Frühlingssalat. Klicken Sie sich durch die zehn Grill-Gebote in unserer Bilderstrecke! Foto: Shutterstock/Jacek Chabraszewski

Stuttgart - Kann denn Grillen Sünde sein? Für die Gesundheit allemal, wenn Sie es wie Nachbar Marco K. betreiben.

Der lud an einem lauen Juniabend zur spontanen Grillfete - förderte aus den Tiefen seiner Gefriertruhe vereiste Steaks zutage, die er rasch in der Mikrowelle antaute, um sie anschließend mit Fertigmarinade zu übergießen, während er gleichzeitig mit Spiritus den Kohlegrill in Flammen setzte. Als Schwärme von Stechmücken, angelockt vom Geruch des halbgaren und verkohlten Fleisches, wie Vorboten der Apokalypse über der Terrasse schwebten, flohen die Gäste in Scharen …

Machen Sie's besser: Grillen Sie himmlisch – mit den zehn Grill-Geboten in unserer Bilderstrecke.