Tod von „King of Queens“-Schauspieler So trauern Promis und Fans um Jerry Stiller

Von dpa/sig 

Der „King of Queens“-Schauspieler Jerry Stiller ist im Alter von 92 Jahren verstorben. Promis und Fans verabschieden sich im Netz und füllen die sozialen Medien mit Ausschnitten ihrer Lieblings-Szenen des Comedians.

Fans und Prominente verabschieden sich von Jerry Stiller. Foto: AFP/GABRIEL BOUYS
Fans und Prominente verabschieden sich von Jerry Stiller. Foto: AFP/GABRIEL BOUYS

Stuttgart/Los Angeles - Hollywood trauert um einen großen Komiker. Der in Deutschland vor allem durch die US-amerikanische Sitcom „King of Queens“ bekannte Schauspieler Jerry Stiller starb am vergangenen Montag im Alter von 92 Jahren eines natürlichen Todes. Das gab sein Sohn Ben Stiller auf Twitter bekannt. Jerry Stiller spielte in „King of Queens“ den kauzigen Schwiegervater Arthur Spooner. In den 90er Jahren war er bei der Serie „Seinfeld“ als Exzentriker Frank Constanza zu sehen. Der Komiker brachte Generationen zum Lachen. Im Netz nehmen Wegbegleiter, Prominente und Fans nun Abschied von ihm.

Auf Instagram trauert Leah Remini um Jerry Stiller. Bei „King of Queens“ spielte sie neun Jahr lange seine Tochter Carrie Heffernan. „Wir werden dich so vermissen“, schrieb sie auf ihrer Instagramseite und teilte gemeinsame Bilder.

Auch Kevin James, der bei „King of Queens“ den Schwiegersohn von Stiller mimte, meldete sich auf Instagram zu Wort. Mit einem gemeinsamen Bild, auf dem James und Stiller in die Kamera lächeln, nimmt er Abschied von seinem langjährigen Kollegen. „Einer der nettesten, liebevollsten und lustigsten Menschen, die jemals diese Erde zierten“, schrieb der 55-jährige Schauspieler dazu.

Auch internationale Komiker gedenken dem verstorbenen Schauspieler. Der britische Comedian Ricky Gervais spricht Jerry Stillers Sohn, Ben Stiller, sein Beileid aus.

Der deutsche Comedian Bastian Pastewka huldigt Jerry Stiller ebenfalls auf Twitter.

Auch bei den Fans herrscht tiefe Trauer. Dieser User würde am liebsten Urlaub nehmen, um alle Folgen von „King of Queens“ und „Seinfeld“ durchzuschauen.

Viele Twitter-User posten in Erinnerung an den verstorbenen Komiker ihre Lieblings-Szenen und GIFs.

Mit seinem Lieblings-GIF und einem „machs gut Arthur“ verabschiedet sich dieser Fan.

Diesen Fan hat die Meldung des Tods von Jerry Stiller „echt traurig gemacht“.

„Prost Jerry “, schreibt dieser Twitter-Nutzer.

„Limoneneis!!“ Dieser User hat den „Schauspieler bzw. seine Rolle in „King of Queens“ geliebt.

Auch dieser User wird Jerry Stiller vermissen. Für ihn war „King of Queens“ mit Abstand die beste Comedy Serie.

Einige User teilen gar ihre Lieblings-Szenen auf Twitter.

Und diesem Anhänger geht es ähnlich wie uns: Aber ja! Ein letztes geht noch.




Unsere Empfehlung für Sie