Tödlicher Unfall auf A81 22-Jährige kommt bei Großbottwar ums Leben

Bei einem Unfall auf der A81 am frühen Samstagmorgen bei Großbottwar ist eine 22-Jährige ums Leben gekommen. Drei weitere Personen wurden verletzt. Foto: www.7aktuell.de | Karsten Schmalz 17 Bilder
Bei einem Unfall auf der A81 am frühen Samstagmorgen bei Großbottwar ist eine 22-Jährige ums Leben gekommen. Drei weitere Personen wurden verletzt. Foto: www.7aktuell.de | Karsten Schmalz

Bei einem Unfall auf der A81 am frühen Samstagmorgen bei Großbottwar ist eine 22-Jährige ums Leben gekommen. Drei weitere Personen wurden verletzt. Der Wagen mit den vier jungen Leuten kam aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Mundelsheim - Bei einem Unfall auf der Autobahn 81 nahe Großbottwar (Kreis Ludwigsburg) ist eine 22-Jährige ums Leben gekommen. Drei weitere Personen wurden verletzt.

Die 19 Jahre alte Fahrerin und ihre drei Mitfahrer kamen am frühen Samstagmorgen aus zunächst unbekannten Gründen mit dem Auto von der Fahrbahn ab, wie die Polizei mitteilte. Der Wagen fuhr durch Büsche, prallte gegen einen Baum und überschlug sich. Die 22-Jährige auf dem Rücksitz wurde eingeklemmt und tödlich verletzt. Der 21 Jahre alte Beifahrer erlitt schwere Verletzungen. Eine 23-jährige Mitfahrerin und die Fahrerin wurden leicht verletzt.




Unsere Empfehlung für Sie