Tödlicher Unfall bei Korntal-Münchingen Autofahrer stirbt bei Zusammenprall mit Lkw

Von red/pho 

Wohl wegen gesundheitlicher Probleme kommt ein Autofahrer auf der B10 bei Korntal-Münchingen auf die Gegenfahrbahn und wird dort von einem Lastwagen erfasst. Für den Mann kommt jede Hilfe zu spät.

Der Autofahrer überlebte den Aufprall nicht. Foto: SDMG 9 Bilder
Der Autofahrer überlebte den Aufprall nicht. Foto: SDMG

Korntal-Münchingen - Nach einem Unfall auf der Bundesstraße 10 beim Kaiserstein in der Nähe von Münchingen (Kreis Ludwigsburg) ist am Mittwochnachmittag ein 87 Jahre alter Mann gestorben.

Er war mit seinem BMW während der Fahrt in Richtungen Vaihingen an der Enz gegen 13.15 Uhr mehrmals auf die Gegenfahrbahn geraten – nach Informationen der Feuerwehr wohl wegen gesundheitlicher Probleme. Einige entgegenkommende Fahrer konnten noch ausweichen, so die Polizei, schließlich prallte der BMW frontal gegen einen Tanklastzug. Dabei wurde das Fahrzeug zerstört und geriet in Brand.

Der 87-Jährige wurde von mehreren beherzten Ersthelfern sofort aus den Trümmern seines Fahrzeugs gezogen. Neben dem Rettungsdienst kamen auch die Feuerwehr Korntal-Münchingen und ein Notarzt mit dem Hubschrauber zur Unfallstelle. Die B10 musste wegen der Räumungsarbeiten gesperrt werden. Ob der 87-Jährige wegen der Erkrankung oder der Unfallverletzungen starb, war am Nachmittag noch nicht bekannt.




Veranstaltungen