Tödlicher Unfall in Kaisersbach 51-jähriger Motorradfahrer stirbt nach Sturz

Die Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger
Die Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger

Ein 51-jähriger Motorradfahrer kommt in der Nacht zum Donnerstag auf der Kreisstraße 1892 bei Kaisersbach zu Fall. Eine Passantin entdeckt den Mann und alarmiert die Rettungskräfte, diese können nur noch den Tod des Bikers feststellen.

Kaisersbach - Ein 51 Jahre alter Motorradfahrer ist am frühen Donnerstagmorgen bei einem Unfall auf der Kreisstraße 1892 nahe Kaisersbach (Rems-Murr-Kreis) ums Leben gekommen. Da der Unfallhergang noch unklar ist, sucht die Polizei Zeugen.

Wie die Beamten berichten, war der 51-Jährige in den frühen Morgenstunden des Donnerstags auf der K1892 von Kaisersbach in Richtung Gehren unterwegs. In einer Linkskurve kurz vor der Ebersbergmühle kam der Biker aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und in einer dortigen Parkbucht zu Fall.

Eine Passantin fand den 51-Jährigen gegen 4.30 Uhr und alarmierte die Rettungskräfte, diese konnten allerdings nur noch den Tod des Mannes feststellen. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Da der genaue Unfallhergang bislang unklar ist, sucht die Verkehrspolizei dringend Zeugen, die den Mann im Vorfeld gesehen oder gar den Unfall beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07904/94260 bei der Verkehrspolizei zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie