Am Mittwochabend kommt es zwischen Hohenhaslach und Sachsenheim (Kreis Ludwigsburg) zu einem tödlichen Unfall. Zwei weitere Personen sind schwer verletzt.

Digital Desk: Gülay Alparslan (alp)

Zwischen Hohenhaslach und Sachsenheim (Kreis Ludwigsburg) hat sich am Mittwochabend ein tödlicher Unfall ereignet. Dabei wurde eine 44-jährige Frau getötet, zwei weitere Personen wurden schwer verletzt.

 

Wie die Polizei mitteilt, fuhr die 44-Jährige gegen 20.37 Uhr auf der Landstraße 1110 von Sachsenheim kommend in Richtung Hohenhaslach. Dort kam ihr ein 67-jähriger Autofahrer entgegen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam die 44-Jährige laut Mitteilung auf die Fahrspur des 67-Jährigen. Dort kam es zum Frontalzusammenstoß. Die 44-Jährige erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

Der 67-Jährige und seine 65-jährige Beifahrerin wurden beim Zustammenstoß schwer verletzt und kamen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Zur Klärung der Unfallursache ordnete die Staatsanwaltschaft Heilbronn ein Gutachten an. Die Landstraße war bis 1.23 Uhr voll gesperrt. Beide beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Die Polizei stellte sie sicher.