Tötungsdelikt im Ostalbkreis? 24-Jährige wird schwer verletzt in Wohnung gefunden und stirbt

Von red/dpa 

Im Ostalbkreis macht eine Frau eine schlimme Entdeckung. Sie findet eine 24-Jährige schwer verletzt in deren Wohnung – die junge Frau überlebt nicht. Wurde sie getötet?

In Westhausen ist eine junge Frau an ihren schweren Verletzungen gestorben (Symbolbild). Foto: dpa/Swen Pförtner
In Westhausen ist eine junge Frau an ihren schweren Verletzungen gestorben (Symbolbild). Foto: dpa/Swen Pförtner

Westhausen - Eine 24 Jahre alte Frau ist in Westhausen (Ostalbkreis) schwer verletzt in ihrer Wohnung gefunden worden und gestorben. Die Polizei schließt ein Tötungsdelikt nicht aus, wie ein Sprecher am Mittwoch sagte.

Die Todesursache war zunächst aber unklar. Die Leiche soll nun obduziert werden. Ein Bewohner des Mehrparteienhauses hatte die Verletzte am Mittwoch entdeckt und die Polizei verständigt. Die Beamten riefen den Notarzt, der die 24-Jährige aber nicht wiederbeleben konnte. Die Kriminalpolizei ermittelt.