Touristikmesse CMT Fasnet, Heckengäu und Leonberger Hunde

Von ulo 

Auch die hiesigen Kommunen werben auf der Touristikmesse für sich.

Am Samstag startet die CMT auf der Landesmesse Stuttgart. Foto: dpa/Marijan Murat
Am Samstag startet die CMT auf der Landesmesse Stuttgart. Foto: dpa/Marijan Murat

Leonberg/Weil der Stadt - Mit Tochter Adele als offizieller Repräsentantin für die Stadt Leonberg hat es zwar nicht geklappt. Vielleicht aber mit Mama Stella, die am Montag, 13. Januar, auf der Touristikmesse CMT für ihre Heimat am Engelberg werben soll. Die Leonberger Hündin begleitet den Oberbürgermeister Martin Georg Cohn auf die Messe Stuttgart. Dort sind beide von 14 Uhr an am Leonberger Stand zu finden, der in den Auftritt der Region Stuttgart (Halle 6, Platz 6E50) ­integriert ist. Neben der echten Hündin ist auch eine der Leonberger-Plastiken des Konzeptkünstlers Ottmar Hörl am Stand zu sehen, die im Sommer in einer Freiluft-Ausstellung für einige Tage den Leonberger Marktplatz bevölkert hatten.

Leonberg und Weil der Stadt dabei

Des Weiteren gibt es am Stand zahlreiche Tipps für Tagesausflüge und Informationen über die Stadt. Auch das Programmheft für den Pferdemarkt wird vorgestellt, und der Pferdemarkt-Button 2020 kann bereits für zwei Euro gekauft werden. Die Stadt Leonberg ist mit ihrem Stand an ­allen Messetagen, also von Samstag, 11. Januar, bis Sonntag, 19. Januar, vertreten.

Der Landkreis Böblingen ist wie Leonberg an allen Messetagen mit einem Stand in Halle 6 (Region Stuttgart) vertreten und wirbt in diesem Jahr vor allem für die Naturräume Schönbuch und Heckengäu, aber auch für die Fasnet. Dafür werben auch der Weil der Städter Bürgermeister Thilo Schreiber und Vertreter der Narrenzunft AHA am Montag, 13. Januar, um 14  Uhr auf der SWR-Bühne. Dazu gibt es jeden Tag wechselnde Aktionen am Stand des Landkreises. So geben sich auch die Streuobstkönigin Nina Krippentz (am Dienstag und Freitag) sowie ihre Prinzessin Laura Mutschler am beiden Samstagen die Ehre. Am letzten Messetag ist auch Weil der Stadt mit seinen Tourismusangeboten vertreten. Dort steht für 2021 das große Kepler-Jubiläum an.

Mit Ticket kostenlos VVS fahren

Die CMT-Hallen sind an allen Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Einlass in den Eingangsbereich Ost, ins Atrium sowie zu Garderoben und Toiletten ist bereits von 9 Uhr an. Eintrittskarten gelten als Kombi-Ticket, mit dem der Nahverkehr des VVS kostenlos genutzt werden kann. Diese gibt es auf www.messe-stuttgart.de und an ­allen Verkaufsstellen der Deutschen Bahn, nicht aber beim SSB.