Trickdiebe in Bietigheim-Bissingen Mit Wechseltrick 200 Euro ergaunert

Mit einem Geldwechseltrick haben Betrüger 200 Euro von einem älteren Ehepaar ergaunert (Symbolbild). Foto: dpa
Mit einem Geldwechseltrick haben Betrüger 200 Euro von einem älteren Ehepaar ergaunert (Symbolbild). Foto: dpa

Ein unbekanntes Pärchen bittet ein älteres Ehepaar an einem Parkautomaten in Bietigheim-Bissingen, zwei Euro zu wechseln. Danach fehlen mehrere Geldscheine im Portemonnaie.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Bietigheim-Bissingen - Mit dem „Zwei-Euro-Wechseltrick“ hat ein unbekanntes Pärchen am Dienstagmittag gegen 12 Uhr beim Parkdeck an der Riedstraße in Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg) von einem älteren Ehepaar 200 Euro ergaunert.

Die Eheleute wurden, wie die Polizei berichtet, nahe des Parkscheinautomatens angesprochen und darum gebeten, ein Zwei-Euro-Stück zu wechseln. Als der 79-Jährige seine Geldbörse öffnete, bot der männliche Täter seine Hilfe beim Suchen an und zog dabei unbemerkt Geldscheine heraus. Bevor das Ehepaar reagieren konnte, verschwanden die Unbekannten zu Fuß.

Sie sollen etwa im Alter von 25 Jahren sein. Personen, die in ähnlicher Weise angesprochen wurden, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bietigheim-Bissingen unter der Telefonnummer 07142/405-0, in Verbindung zu setzen.




Unsere Empfehlung für Sie