Trickdiebstahl in Stuttgart-Mitte Seniorin abgelenkt und teures Armband erbeutet

Die Polizei sucht Zeugen zu dem Trickdiebstahl. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger
Die Polizei sucht Zeugen zu dem Trickdiebstahl. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger

Ein Unbekannter spricht eine 88-Jährige in Stuttgart-Mitte an und bittet in gebrochenem Englisch um Hilfe mit einem Prospekt. Als sich die Frau den Zettel näher anschaut, stiehlt der Täter unbemerkt deren Armband. Die Polizei sucht Zeugen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Mitte - Ein bislang unbekannter, dreister Trickdieb hat das teure Armband einer 88-jährigen Frau in Stuttgart-Mitte gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Polizei berichtet, sprach der Unbekannte die Seniorin gegen 10.45 Uhr in der Charlottenstraße in gebrochenem Englisch an, zeigte ihr einen Prospekt und bat sie darum, ihm diesen Prospekt zu erklären. Als sich die 88-Jährige den Zettel genauer anschaute, gelang es dem Täter unbemerkt, das Goldarmband im Wert von mehreren Tausend Euro vom Handgelenk der Frau zu stehlen. Unter einem Vorwand entfernte er sich schließlich in Richtung der Haltestelle Charlottenplatz.

Das Opfer beschreibt den mutmaßlichen Täter wie folgt: Etwa Mitte 30 und 1,75 bis 1,80 Meter groß. Er hatte einen dunklen Vollbart sowie dunkles kurzes Haar. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0711/8990-3100 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie