Trotz Frühlingswetter in der Corona-Krise Winfried Kretschmann appelliert an Bürger

Winfried Kretschmann meldete sich am Sonntag via Twitter zur aktuellen Corona-Lage zu Wort. (Archivbild) Foto: dpa/Sebastian Gollnow
Winfried Kretschmann meldete sich am Sonntag via Twitter zur aktuellen Corona-Lage zu Wort. (Archivbild) Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Winfried Kretschmann bittet die Menschen im Südwesten, sich trotz des schönen Frühlingswetters weiter an die Regeln zum Eindämmen des Coronavirus zu halten.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat die Menschen im Südwesten aufgerufen, sich trotz des schönen Frühlingswetters weiter an die Regeln zum Eindämmen der Corona-Epidemie zu halten.

Am Sonntagabend teilte er via Twitter mit: „Wir sind auf dem richtigen Weg. Unsere Maßnahmen beginnen zu wirken. Jetzt kommt es darauf an, nicht nachzulassen. Auch wenn Kaiserwetter ist über die Ostertage, ich bitte Sie eindringlich: halten Sie sich weiterhin an die Regeln.“ Die Menschen sollten nur rausgehen, wenn dies nötig ist - und: „Dann nur zu zweit oder mit der Familie und mindestens 1,5 Meter Abstand halten.“

Unsere Empfehlung für Sie