TSG Backnang gegen Stuttgarter Kickers Baroudi mit Doppelpack – Kickers gelingt Auswärtssieg

Mohamed Baroudi erzielt gegen Backnang einen Doppelpack. Foto: Pressefoto Baumann/Volker Müller
Mohamed Baroudi erzielt gegen Backnang einen Doppelpack. Foto: Pressefoto Baumann/Volker Müller

Die Stuttgarter Kickers haben einen wichtigen Auswärtssieg eingefahren. Beim Tabellenführer TSG Backnang gewann die Blauen mit 3:1 (2:1).

Digital Unit : Johannes Röckinger (jor)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Die Stuttgarter Kickers haben am vierten Spieltag in der Oberliga Baden-Württemberg den zweiten Sieg eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Ramon Gehrmann siegte beim Tabellenführer TSG Backnang nach Rückstand noch mit 3:1 (2:1)

Riedinger erzielt die Führung

Die Partie begann für die Blauen denkbar ungünstig. Schon nach fünf Minuten traf Mert Tasdelen zum 1:0 für die Gastgeber. Mitte der ersten Halbzeit steigerten sich die Gäste jedoch von Minute zu Minute. Mohamed Baroudi erzielte in der 41. Minute den verdienten Ausgleich.

Nur zwei Minuten später gelang Marian Riedinger sogar noch die Führung für die Kickers vor der Halbzeit. Die Degerlocher kamen gut aus der Pause und erspielten sich weitere Chancen. Eine dieser Möglichkeiten verwertete schließlich Mohamed Baroudi zum 3:1-Endstand. Hier gibt es den Liveticker zum Nachlesen:

Bereits am kommenden Mittwoch steht für die Blauen das nächste Oberliga-Spiel an. Dann erwartet die Gehrmann-Elf um 19 Uhr den FV Ravensburg zuhause im Gazi-Stadion auf der Waldau.

Unsere Empfehlung für Sie