TSV Oberensingen gegen SV Bonlanden Polizeieinsatz wegen Rangelei bei Fußballspiel

Von red 

Die Polizei musste bei einem Fußballspiel im Kreis Esslingen eingreifen. Auf dem Spielfeld hatten sich die Gemüter erhitzt, es kam zu Rangeleien, ein Mann wurde verletzt.

Die Polizei ist mit mehreren Streifen im Einsatz gewesen. Foto: dpa/Patrick Seeger
Die Polizei ist mit mehreren Streifen im Einsatz gewesen. Foto: dpa/Patrick Seeger

Oberensingen - Im Rahmen des Fußballspiels zwischen dem TSV Oberensingen und dem SV Bonlanden ist es am Freitag gegen 19.50 Uhr auf dem Sportplatz Oberensingen (Kreis Esslingen) zu einer Rangelei gekommen, an welcher offensichtlich Spieler und Zuschauer beteiligt waren. Das berichtet die Polizei.

Nach bisherigem Kenntnisstand wurde der Spieler einer Mannschaft vom Spieler einer anderen Mannschaft beleidigt, worauf sich die Gemüter erhitzten, und zur Halbzeit beim Gang in die Kabine der Streit letztlich zu Rangeleien führte.

Zumindest eine beteiligte Person erlitt Verletzungen, lehnte jedoch eine ärztliche Versorgung ab. Die Ermittlungen des Polizeireviers Nürtingen, welches mit insgesamt fünf Streifen vor Ort war, dauern an. Das Fußballspiel wurde zur zweiten Halbzeit fortgesetzt, nachdem der Schiedsrichter am Mittelkreis eine Ansprache an alle Spieler gehalten hatte.