Türkei Wieder Tausende Soldaten und Staatsbedienstete entlassen

Kurz vor dem Jahrestag des Putschversuchs sind in der Türkei laut einem Bericht mehr als 7300 weitere Soldaten, Polizisten und Ministeriumsmitarbeiter entlassen worden Foto: Presidency Press Service/AP
Kurz vor dem Jahrestag des Putschversuchs sind in der Türkei laut einem Bericht mehr als 7300 weitere Soldaten, Polizisten und Ministeriumsmitarbeiter entlassen worden Foto: Presidency Press Service/AP

Vor fast einem Jahr fand der Putschversuch in der Türkei statt. Tausende Oppositionelle wurden bereits entlassen. Nach einem Bericht sollen nun erneut in großem Umfang Soldaten und Staatsbedienstete entlassen worden sein.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Istanbul - Kurz vor dem Jahrestag des Putschversuchs sind in der Türkei laut einem Bericht mehr als 7300 weitere Soldaten, Polizisten und Ministeriumsmitarbeiter entlassen worden. Unter ihnen seien gut 2300 Polizisten, meldete die Zeitung „Hürriyet“ unter Berufung auf ein am Freitag veröffentlichtes Dekret.

Nach dem gescheiterten Militärputsch gegen Präsident Recep Tayyip Erdogan vor einem Jahr wurden in der Türkei bislang etwa 50.000 Menschen festgenommen, weitere 100.000 wurden aus dem Staatsdienst entlassen oder suspendiert, darunter Lehrer, Richter, Soldaten und Polizisten.




Unsere Empfehlung für Sie