Tunnelbau für Stuttgart 21 Endspurt unterm Rosenstein

Von  

Die Tunnelbauer für Stuttgart 21 sind unter dem Rosensteinpark auf der Zielgerade. Es steht aber noch ein diffiziles Stück unter viel befahrenen Gleisen an.

Frühestens in fünf Jahren fahren hier Züge. Foto: Julia Schramm 6 Bilder
Frühestens in fünf Jahren fahren hier Züge. Foto: Julia Schramm

Stuttgart - Am kommenden Montag werden die Mineure das letzte Stück Erdreich unter dem Rosensteinpark entfernen. Nach dem sogenannten Durchschlag gibt es eine durchgehende Tunnelröhre zwischen dem Neckarufer bei Schloss Rosenstein und den Baugruben für den Hauptbahnhof in der Innenstadt. Wenn Stuttgart 21 nach bisheriger Prognose 2025 in Betrieb geht, werden durch den etwa 3,8 Kilometer langen Tunnel Fern- und Regionalzüge fahren.

Unsere Empfehlung für Sie