Tunnelpatin Schmid, Kretschmann oder wer?

Tülay Schmid ist als Alternative für Gerlinde Kretschmann ins Spiel gebracht worden. In der Bildergalerie zeigen wir einige  Paten-Vorschläge  unserer Facebook-User. Foto: dpa 5 Bilder
Tülay Schmid ist als Alternative für Gerlinde Kretschmann ins Spiel gebracht worden. In der Bildergalerie zeigen wir einige Paten-Vorschläge unserer Facebook-User. Foto: dpa

Die Suche nach einer passenden Tunnelpatin für den Fildertunnel nimmt kein Ende. Als Alternative zu Gerlinde Kretschmann ist jetzt auch Tülay Schmid, die Frau von Finanzminister Nils Schmid, in Spiel gebracht worden.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Tülay Schmid, die Frau von Finanzminister Nils Schmid (SPD), ist von der Bahn noch nicht als Tunnelpatin für das Bahnprojekt Stuttgart 21 angefragt worden. Sie war ins Spiel gebracht worden, falls First Lady Gerlinde Kretschmann die Bitte der Bahn nicht erfüllen sollte und als Schutzpatronin für den Fildertunnel absagt. „Meine Frau wird sich dann äußern, wenn sie angefragt wird“, sagte Nils Schmid (SPD) der Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch in Stuttgart.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) rät seiner Frau von dem Ehrenamt ab, ohne ihrer noch ausstehenden Entscheidung vorgreifen zu wollen. Der Regierungschef hatte schon zuvor Auswege aus der Klemme gesucht: „In solchen Fällen guckt man, ob’s nicht was anderes gibt.“ „Was anderes“ wäre etwa Tülay Schmid, zumal Nils Schmid anders als Kretschmann ein Befürworter von Stuttgart 21 ist.

Unsere Empfehlung für Sie