Überfall in Ditzingen-Hirschlanden Unbekannte bedrohen Angestellte mit Pistole und Gewehr

Von red 

Unbekannte Männer haben im Kreis Ludwigsburg einen Einkaufsmarkt mit Waffengewalt ausgeraubt. Die Polizei sucht nun nach den Tätern

Die Polizei meldet einen Überfall im Kreis Ludwigsburg. Foto: dpa/Carsten Rehder
Die Polizei meldet einen Überfall im Kreis Ludwigsburg. Foto: dpa/Carsten Rehder

Ditzingen - Zwei unbekannte männliche Täter haben am Freitag gegen 21.20 Uhr einen Einkaufsmarkt in der Heimerdinger Straße in Ditzingen-Hirschlanden (Kreis Ludwigsburg) überfallen. Dies berichtet die Polizei.

Demnach bedrohten sie eine 32- und eine 62-jährige Angestellte mit einer Pistole und einer Langwaffe und forderten Bargeld. Ein 20 Jahre alter Kunde war ebenfalls anwesend. Nachdem die Angestellten das Geld übergeben hatten, flüchteten die beiden Täter in unbekannte Richtung. Beide Täter waren etwa 20 Jahre alt, von dünner Gestalt und nicht sehr groß. Bekleidet waren sie mit grau/grünen Jacken, schwarzen Sporthosen mit seitlich drei weißen Streifen. Bei der Tatausführung waren sie maskiert und trugen Kopfbedeckungen getragen.

Verletzt wurde niemand. Über die Höhe der Beute liegen noch keine Angaben vor. Bei der Fahndung waren 13 Streifenbesatzungen der Polizeipräsidien Ludwigsburg und Stuttgart sowie ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07141/18-9 beim Polizeipräsidium Ludwigsburg zu melden.