Überfall in Stuttgart-Mitte Unbekannter beraubt 27-Jährigen beim Geld abheben

Von  

Ein 27-Jähriger ist gerade dabei, in Stuttgart-Mitte Geld abzuheben, als ihn ein Unbekannter überfällt. Es kommt zum Gerangel, bei dem das Opfer leicht verletzt wird. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) Foto: dpa/Boris Roessler
Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) Foto: dpa/Boris Roessler

Stuttgart-Mitte - Ein bislang unbekannter Täter hat am Samstagnachmittag einen 27-Jährigen beim Geldabheben in Stuttgart-Mitte überfallen und beraubt. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten melden, war der 27-Jährige gegen 16 Uhr dabei, Bargeld an einem Bankautomaten am Leonhardsplatz abzuheben, als der Unbekannte versuchte, ihm die Geldscheine aus der Hand zu reißen. Zwischen den beiden entwickelte sich ein Gerangel. Dabei gelang es dem Täter, die Geldscheine an sich zu reißen und in Richtung Wilhelmsplatz zu flüchten. Das Opfer erlitt bei dem Überfall leichte Verletzungen.

Der 27-Jährige beschreibt den Täter wie folgt: rund 40 Jahre alt und circa 1,90 Meter groß. Er war von kräftiger Statur, trug einen Vollbart und soll von orientalischem Erscheinungsbild gewesen sein. Zum Zeitpunkt der Tat war er mit einer grauen Jacke und einer blauen Jeans bekleidet. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 zu melden.

Sonderthemen