UK-Premiere des neuen Marvel-Films „Doctor Strange“ findet seinen Weg nach Europa

„Doctor Strange“ Darsteller Benedict Cumberbatch bei der London-Premiere des Films. Foto: Invision 12 Bilder
„Doctor Strange“ Darsteller Benedict Cumberbatch bei der London-Premiere des Films. Foto: Invision

Die Comic-Verfilmung zu „Doctor Strange“ läuft seit 24. Oktober auch in Europa. Zur UK-Premiere kam der Cast nochmal zusammen. In den deutschen Kinos wird der Film noch nicht gezeigt, doch lange müssen sich die Fans nicht mehr gedulden.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Nach der US-Premiere in der vergangenen Woche, fand sich der Doctor Strange-Cast erneut zusammen. Diesmal wurde am 24. Oktober in London der UK-Start gefeiert. Viele Fans fiebern auch in Deutschland dem neuen Marvel-Film entgegen, der erste Trailer wurde auf Youtube bereits rund 20 Millionen Mal angeschaut. Doch das lange Warten hat bald ein Ende: Am 27. Oktober läuft der Film auch in den deutschen Kinos an.




Unsere Empfehlung für Sie