UK-Premiere des neuen Marvel-Films „Doctor Strange“ findet seinen Weg nach Europa

Von bwö 

Die Comic-Verfilmung zu „Doctor Strange“ läuft seit 24. Oktober auch in Europa. Zur UK-Premiere kam der Cast nochmal zusammen. In den deutschen Kinos wird der Film noch nicht gezeigt, doch lange müssen sich die Fans nicht mehr gedulden.

„Doctor Strange“ Darsteller Benedict Cumberbatch bei der London-Premiere des Films. Foto: Invision 12 Bilder
„Doctor Strange“ Darsteller Benedict Cumberbatch bei der London-Premiere des Films. Foto: Invision

Stuttgart - Nach der US-Premiere in der vergangenen Woche, fand sich der Doctor Strange-Cast erneut zusammen. Diesmal wurde am 24. Oktober in London der UK-Start gefeiert. Viele Fans fiebern auch in Deutschland dem neuen Marvel-Film entgegen, der erste Trailer wurde auf Youtube bereits rund 20 Millionen Mal angeschaut. Doch das lange Warten hat bald ein Ende: Am 27. Oktober läuft der Film auch in den deutschen Kinos an.




Unsere Empfehlung für Sie