Krimikolumne

Ulf Nilsson/Gitte Spree: Doch noch ein Fall! Die Ordnung im Walde

Die Beamten Gordon (links) und Buffy (rechts) finden die Kinder Karin (2.v.l.) und Hans. Foto: Verlag
Die Beamten Gordon (links) und Buffy (rechts) finden die Kinder Karin (2.v.l.) und Hans. Foto: Verlag

Man kann Kinder gar nicht früh genug an gute Krimis heranführen. Ulf Nilsson und Gitte Spree erzählen in „Doch noch ein Fall!“ das ebenso spannende wie lustige dritte Abenteuer der Kommissare Gordon und Buffy.

Lokales: Hans Jörg Wangner (hwe)

Stuttgart - Ka-Dunk! Fans der beiden Kriminaler Gordon und Buffy ist derlei Onomatopoesie natürlich längst vertraut. Aber wer auch erst mit dem dritten Band dieses kindgerechten Schwedenkrimis einsteigt, erfährt schon ganz am Anfang, was es auf sich hat mit dem lautmalerischen Doppelwort: es ist das Geräusch, das die Kröte Gordon oder die Maus Buffy machen, wenn sie ein amtliches Dokument stempeln. Ordnung muss schließlich sein.

Angler ohne Haken

Dabei muss in „Doch noch ein Fall“ Buffy zunächst alleine Dienst schieben. Gordon, ohnehin eher kein Workaholic, braucht etwas Ruhe und hat sich von der aufreibenden Ermittlerarbeit zurückgezogen. Er sitzt den ganzen Tag am Fluss und angelt (allerdings ohne Haken, es soll ja kein Fisch zu Schaden kommen). Derweil Buffy von einem geheimnisvollen nächtlichen Krattzen (oder schreibt man das Kratzzen? nein: Kratzen) geweckt wird, was sie fein säuberlich protokolliert und ka-dunkiert.

Doch dann verschwinden zwei Kinder aus der Wald-Kita, das Kaninchen Karin und das Eichhörnchen Hans. Die beiden Beamten müssen rasch und effektiv ermitteln, nicht dass am Ende der Fuchs...?

Wie isst die Kröte Fuchs?

Doch zum Glück geht alles gut aus. Und die kleinen Leser oder Zuhörer erfahren auch die Antwort auf die schwierige Frage, wie um alles in der Welt eine Kröte einen Fuchs isst? Ist doch ganz klar: „Mit Butter und ein bisschen Petersilie!“

Ka-Dunk!

Ulf Nilsson/Gitte Spree: Doch noch ein Fall! Aus dem Schwedischen von Ole Könnecke, Moritz Verlag, 128 Seiten, 11,95 Euro. Ab 6 und für alle, die schon gerne selber lesen.

Unsere Empfehlung für Sie