Ulrich Stolte (uls)

Esslingen Ulrich Stolte (uls)

Dr. Ulrich Stolte, Jahrgang 1964, schreibt hauptsächlich über Esslingen. Er stammt aus Plochingen, hat in Tübingen Germanistik studiert und Rhetorik bei Walter Jens. Er promovierte über den zu Recht vergessenen Dichter Johann Jakob Thill aus Stuttgart und beobachtet auch die Literatur- und Verlagsszene im Kreis Esslingen. Er tritt selbst bei Poetry Slams auf, doch interessiert er sich nicht nur für die Literatur, sondern ist begeisterter Hobby-Mathematiker und hat Spaß an der Naturwissenschaft. Stolte hat bei der Geislinger Zeitung gelernt, war acht Jahre Redakteur beim Schwäbischen Tagblatt und stieß über die Filderzeitung und den „Blick vom Fernsehturm“ zur StZ. Gelegentlich hat er auch Texte für den Spiegel, den Stern und die Zeit geschrieben. Er ist Träger des Nikolaus-Lenau-Preises.