Kultur und Gesellschaft: Ulrike Frenkel

Kultur und Gesellschaft Ulrike Frenkel

1962 auf der Alb geboren, hat Romanistik und Geschichte in Stuttgart, Barcelona und Paris studiert, und nebenbei unter anderem bei SWR und Stuttgarter Zeitung gearbeitet. Nach ihrem Volontariat bei der StZ betreute sie dort die Erste, später die Dritte Seite, stellte den Journalismus aber Mitte der Neunziger zurück, um sich mit viel Freude ihren Kindern zu widmen. Von 2000 bis 2015 berichtete sie hauptamtlich und freiberuflich für die Stuttgarter Zeitung aus Bayern. Im Herbst 2015 ist  sie mit ihrer Familie in die baden-württembergische Landeshauptstadt zurückgekehrt, und arbeitet dort als Autorin und Moderation für Kultur- und Gesellschaftsthemen.