Das letzte Wort haben die Aktionäre bei der Hauptversammlung im Mai kommenden Jahres. Stimmen sie zu, wird das Geschäft mit Autos und Vans künftig Mercedes-Benz AG heißen, Lastwagen und Busse firmieren als Daimler Truck AG. Die Finanzdienstleistungssparte, die bereits rechtlich eigenständig ist, soll in Daimler Mobility AG umbenannt werden.