Unbekleidet in Weinstadt-Endersbach Wütender Liebhaber verlässt nackt das Haus

Von Akiko Lachenmann 

Polizisten in Weinstadt haben einem unbekleideten Mann zu einem neuen Outfit verhelfen müssen. Der 22-Jährige hat offenbar nach einer gemeinsamen Nacht in Korb seine Gefährtin im Streit verlassen, ohne sich vorher wieder anzuziehen.

Polizisten haben einen nackten Mann wieder eingekleidet. Foto: dpa
Polizisten haben einen nackten Mann wieder eingekleidet. Foto: dpa

Endersbach - Die Empörung muss groß gewesen sein: Nach einer gemeinsamen Nacht in Korb (Rems-Murr-Kreis) ist zwischen zwei Liebenden offenbar so ein leidenschaftlicher Streit entbrannt, dass der Mann die Wohnung der Dame am Dienstagmorgen gegen sechs Uhr verließ – und zwar ohne Kleidung. So zumindest erklärte der Unbekleidete gegenüber der Polizei seinen inneren und äußerlichen Zustand.

Wie die Aalener Polizei am Mittwoch berichtet, hatte eine Dame im vier Kilometer von Korb entfernten Endersbach am frühen Dienstagnachmittag den nackten Mann gesichtet und daraufhin die Polizei verständigt. Zwei Beamte des Polizeireviers in Waiblingen fuhren daraufhin in den Teilort von Weinstadt und trafen in der Bahnhofstraße tatsächlich auf einen splitternackten Mann. Nachdem sich der 20-Jährige erklärt hatte, brachten sie ihn zum nächsten Polizeirevier, wo ihm „freundliche Beamte“ wieder zu einer Bekleidung verhalfen, wie es in der Pressemitteilung heißt. Anschließend wurde er von den Beamten sogar zu sich nach Hause gebracht. alm