Unfall auf A 81 bei Ludwigsburg Audi rauscht in Leitplanke

Von Susanne Mathes 

Zwei Verletzte und Verkehrsbehinderungen gab es am Samstagnachmittag bei einem Unfall auf der A 81. Ein Audi war in eine Leitplanke gerast. Ein Lastwagen fuhr wohl über die Trümmerteile und konnte wegen eines Plattens zunächst ebenfalls nicht weiterfahren.

Übler Anblick. Foto: 7aktuell.de/Denis Stankovic 11 Bilder
Übler Anblick. Foto: 7aktuell.de/Denis Stankovic

Ludwigsburg - Aus bisher ungeklärter Ursache ist am Samstagnachmittag ein Audi gegen eine Leitplanke geknallt. Zwei Insassen, zu deren Alter und Geschlecht die Polizei noch keine Angaben machen konnte, wurden dabei verletzt. Der Unfall ereignete sich kurz vor 15.30 Uhr auf der A 81 in Richtung Stuttgart zwischen den Anschlussstellen Ludwigsburg-Nord und Ludwigsburg-Süd. Ein Lastwagen, der sich möglicherweise beim Überfahren von Trümmerteilen einen Platten zuzog, wurde ebenfalls zum Verkehrshindernis. Der Verflechtungsstreifen und der rechte Fahrstreifen des Autobahn-Abschnitts mussten für die Bergungs- und Aufräumarbeiten, gesperrt werden, Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte waren im Einsatz.