Unfall auf A81 bei Zuffenhausen VW kollidiert beim Spurwechsel mit Skoda – Frau leicht verletzt

Von jka 

Eine 57 Jahre alte VW-Fahrerin will auf der A81 kurz vor der Anschlussstelle Zuffenhausen den Fahrstreifen wechseln. Dabei berührt sie den Wagen einer 27-Jährigen. Bei dem Unfall wird die 57-Jährige leicht verletzt.

Der VW musste von der Autobahn geräumt werden. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttgart 6 Bilder
Der VW musste von der Autobahn geräumt werden. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttgart

Stuttgart - Auf der Autobahn 81 ist es am Mittwochabend kurz vor der Anschlussstelle Zuffenhausen in Fahrtrichtung Heilbronn zu einem Unfall gekommen. Laut der Polizei war die 57 Jahre alte Fahrerin eines VW gegen 17.15 Uhr auf dem Verflechtungsstreifen unterwegs und wollte nach links auf die Durchgangsfahrbahn wechseln. Ein zu diesem Zeitpunkt dort neben ihr fahrender 27 Jahre alter Skoda-Fahrer konnte der Golf-Fahrerin nicht mehr rechtzeitig ausweichen, sodass es zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Die VW-Fahrerin verlor durch den Stoß die Kontrolle und drehte sich mit ihrem Fahrzeug auf der Autobahn. Die Frau musste mit leichten Verletzungen und einem Schock in ein Krankenhaus gebracht werden.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Neben der Feuerwehr Ditzingen mit drei Fahrzeugen und zwölf Wehrleuten waren eine Rettungswagenbesatzung sowie zwei Polizeistreifen im Einsatz. Drei der vier Fahrspuren mussten zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge für circa zwei Stunden gesperrt werden, es kam zu einem Stau von etwa 5 Kilometern Länge.




Unsere Empfehlung für Sie