Unfall auf A8 bei Rutesheim Audi fährt auf Sattelzug auf

Von red 

Bei einem Unfall auf der A8 bei Rutesheim ist ein hoher Schaden entstanden. Ein 28 Jahre alter Audi-Fahrer ist dabei auf einen Sattelzug aufgefahren. Wie es zum Zusammenstoß kommen konnte, ist laut Polizei noch unklar.

Bei einem Unfall auf der A8 ist ein hoher Schaden entstanden. (Symbolbild) Foto: dpa
Bei einem Unfall auf der A8 ist ein hoher Schaden entstanden. (Symbolbild) Foto: dpa

Rutesheim - Ein Leichtverletzter und ein hoher Schaden: Die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag auf der Autobahn 8 zwischen den Anschlussstellen Rutesheim (Kreis Böblingen) und Leonberg-West ereignete.

Ein 26 Jahre alter Audi-Fahrer war laut Polizei am Montag gegen 4.05 Uhr auf der A8 auf dem mittleren Fahrstreifen in Richtung München unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr er plötzlich auf einen vorausfahrenden Sattelzug – der 38-jährige Lkw-Fahrer war auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs.

Beim Zusammenstoß erlitt der 26-Jährige leichte Verletzungen. Der Audi des 26 Jahre alten Mannes musste abgeschleppt werden. Laut Polizei soll ein Schaden von rund 18.000 Euro entstanden sein.