Unfall auf A81 bei Ludwigsburg Drei Lkw krachen ineinander – zwei Verletzte und langer Stau

Von kap 

Bei einem schweren Lkw-Unfall auf der A81 bei Ludwigsburg sind zwei Personen verletzt worden. Es entwickelt sich ein langer Stau in Fahrtrichtung Stuttgart.

Auf der A81 bei Ludwigsburg hat es am Dienstagvormittag heftig gekracht. Foto: SDMG 4 Bilder
Auf der A81 bei Ludwigsburg hat es am Dienstagvormittag heftig gekracht. Foto: SDMG

A81 bei Ludwigsburg - Auf der A81 bei Ludwigsburg ist es am Dienstagvormittag zu einem schweren Lkw-Unfall gekommen. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt.

Wie die Polizei berichtet, krachten nach derzeitigem Erkenntnisstand drei Laster gegen 10.30 Uhr auf der Autobahn in Fahrtrichtung Stuttgart zwischen den Anschlussstellen Pleidelsheim und Ludwigsburg-Nord ineinander.

Rettungsdienst und Feuerwehr sind im Einsatz

Rettungsdienst und Feuerwehr sind momentan im Einsatz. Ob die Autobahn voll gesperrt werden muss, kann die Polizei noch nicht sagen. Zurzeit sind die rechte und mittlere Spur gesperrt. Ebenfalls ist noch nicht bekannt, wie es zu dem Crash kam. (Stand: 10:50)

Es entwickelt sich ein langer Stau auf der A81 in Fahrtrichtung Stuttgart.