Unfall auf A81 bei Mundelsheim Mehrere Verletzte nach heftigem Crash – A81 voll gesperrt

Von  

Ein heftiger Crash mit mehreren beteiligten Fahrzeugen und Schwerverletzten sorgt derzeit für eine Vollsperrung der A81 hinter der Anschlussstelle Mundelsheim in Fahrtrichtung Heilbronn.

Der Unfall ereignete sich am Freitagmorgen. Foto: SDMG 4 Bilder
Der Unfall ereignete sich am Freitagmorgen. Foto: SDMG

Mundelsheim - Nach einem schweren Unfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen ist die Autobahn A81 bei Mundelsheim (Kreis Ludwigsburg) in Fahrtrichtung Heilbronn zurzeit voll gesperrt. (Stand: 7 Uhr)

Wie die Polizei berichtet, kam es gegen 5.45 Uhr etwa 500 Meter nach der Anschlussstelle Mundelsheim zu dem ersten Crash. Als die Beteiligten die Unfallstelle absichern wollten, krachte von hinten mindestens ein Wagen in die anderen Fahrzeuge.

Der Verkehr wird ausgeleitet

Ersten Informationen zufolge wurden bei dem Unfall mehrere Personen schwer verletzt, ein Mensch wurde in einem Auto eingeklemmt. Ein Polizeihubschrauber ist im Anflug. Nähere Informationen zum Unfallhergang liegen noch nicht vor.

Die Autobahn ist in diesem Bereich derzeit voll gesperrt. Der Verkehr wird an der Anschlussstelle Mundelsheim ausgleitet. Es kommt zu starken Verkehrsbehinderungen. Die Polizei empfiehlt ortskundigen Verkehrsteilnehmern, diesen Bereich weiträumig zu umfahren.