Bei Zuffenhausen A81 war nach schwerem Lkw-Crash voll gesperrt

Von red 

Auf der A81 bei Zuffenhausen ereignet sich am Mittwochnachmittag ein schwerer Auffahrunfall. Ein Lastwagenfahrer wird eingeklemmt. Die Polizei muss die Autobahn voll sperren.

Der Lastwagenfahrer wurde auf der A81 bei einem Unfall in seiner Kabine eingeklemmt. Foto: 7aktuell.de/Frank Herlinger 5 Bilder
Der Lastwagenfahrer wurde auf der A81 bei einem Unfall in seiner Kabine eingeklemmt. Foto: 7aktuell.de/Frank Herlinger

Stuttgart - Auf der A81 zwischen Zuffenhausen und Ludwigsburg-Süd hat sich am Mittwochnachmittag gegen 13 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Lastwagenfahrer eingeklemmt wurde.

Ein 36-Jähriger war mit seinem Sattelschlepper Richtung Heilbronn unterwegs, als er verkehrsbdingt abbremsen musste. Der nachfolgende Laster-Fahrer bemerkte dies zu spät. Es kam zum Crash. Dabei wurde der 53-Jährige eingeklemmt, aber nur leicht verletzt.

Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz, wozu die Autobahn bis etwa 14.15 Uhr voll gesperrt wurde. Der Verkehr staute sich zeitweise bis auf eine Länge von elf Kilometern. Gegen 16 Uhr waren die Unfallaufnahme sowie die Bergungsarbeiten beendet und der Stau löste sich auf.

Sonderthemen