Unfall auf B 10 bei Plochingen Auto schleudert in Leitplanke

Von red 

Wegen einer Unachtsamkeit hat ein 23-jähriger Autofahrer am Sonntag auf der B10 bei Plochingen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er prallte mit seinem Wagen in die Leitplanken.

Bei dem Unfall entstand laut der Politzei ein Schaden in Höhe von 6000 Euro (Symbolbild). Foto: dpa/Friso Gentsch
Bei dem Unfall entstand laut der Politzei ein Schaden in Höhe von 6000 Euro (Symbolbild). Foto: dpa/Friso Gentsch

Plochingen - Eine kurze Unachtsamkeit hat am Sonntagnachmittag auf der B10 bei Plochingen zu einem Verkehrsunfall geführt. Ein 23-Jähriger war nach Angaben der Polizei gegen 17.45 Uhr mit seinem Fahrzeug auf dem linken Fahrstreifen der Bundesstraße in Richtung Stuttgart unterwegs.

Dabei geriet er zu weit nach rechts und kollidierte mit einem auf der rechten Spur fahrenden Wagen eines 29-Jährigen. Durch den Zusammenstoß wurde dessen Auto gedreht und in die Leitplanken am rechten Fahrbahnrand geschleudert. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 6000 Euro. Verletzt wurde niemand.




Unsere Empfehlung für Sie