Unfall auf der A8 19-Jähriger kracht gegen Leitplanke

Von red 

Auf der Autobahn 8 bei Wendlingen gerät ein 19-Jähriger ins Schleudern und kracht gegen eine Leitplanke. Warum es zu dem Unfall kam, ist noch unklar.

Der 19-jährige Fahrer wird bei dem Unfall auf der A8 verletzt. Foto: 7aktuell.de/Nico Schmid
Der 19-jährige Fahrer wird bei dem Unfall auf der A8 verletzt. Foto: 7aktuell.de/Nico Schmid

Wendlingen - Zu einem Unfall ist es in der Nacht zu Freitag auf der A8 bei Wendlingen gekommen. Ein 19-jähriger Fahrer ist dabei verletzt worden.

Laut Polizei war der 19-Jährige um kurz nach Mitternacht mit seinem Honda zwischen Wendlingen und Kirchheim (Kreis Esslingen) unterwegs. Aus ungeklärter Ursache kam er ins Schleudern und prallte gegen eine Leitplanke. Der Wagen blieb quer auf der Fahrbahn stehen. Der 19-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Der Honda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Den Schaden am Auto schätzt die Polizei auf etwa 3000 Euro. Die Feuerwehr musste den Belag der Autobahn reinigen.