Unfall auf der A8 Audi kracht in Lkw

Von ps 

Ein 23-jähriger Autofahrer kracht am frühen Sonntagmorgen in einen vorausfahrenden Lkw. Der junge Mann muss schwer verletzt ins Krankenhaus.

Bei dem Unfall auf der A8 entsteht ein Sachschaden in Höhe von rund 86.000 Euro. Foto: SDMG 8 Bilder
Bei dem Unfall auf der A8 entsteht ein Sachschaden in Höhe von rund 86.000 Euro. Foto: SDMG

Leonberg - Auf der A8 hat sich am frühen Sonntagmorgen ein schwerer Unfall ereignet. Ein Autofahrer ist schwer verletzt worden und es ist ein Sachschaden in Höhe von 86.000 Euro entstanden.

Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 23-jähriger Autofahrer auf der A8 in Richtung Karlsruhe. Zwischen Leonberg-West und Rutesheim (Kreis Böblingen) krachte er um 3 Uhr mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit in das Heck eines vorausfahrenden Lkws.

Der 23-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Lkw-Fahrerin blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 86.000 Euro.