Unfall bei Filderstadt Mercedesfahrer prallt nach Überholmanöver gegen Baum

Von red/jor 

Ein Autofahrer überholt bei Filderstadt in einer Linkskurve und verliert dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Mercedes schleudert über ein Feld und prallt schließlich gegen einen Baum. Der Fahrer wird schwer verletzt.

Der Autofahrer zog sich schwere Verletzungen zu. Foto: 7aktuell.de/Daniel Jüptner 4 Bilder
Der Autofahrer zog sich schwere Verletzungen zu. Foto: 7aktuell.de/Daniel Jüptner

Esslingen - Ein Autofahrer ist am Sonntagnachmittag bei Sielmingen (Landkreis Esslingen) mit seinem Wagen gegen einen Baum geschleudert und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der 53-Jährige mit seinem Mercedes gegen 12.40 Uhr auf der L1205 von Sielmingen kommend in Richtung Wolfschlugen unterwegs, als er in einer lang gezogenen Linkskurve zum Überholen ansetzte. Beim Wiedereinscheren kam der Mann vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf den Grünstreifen – mit verheerenden Folgen.

Hoher Sachschaden

Das Auto geriet ins Schleudern und kam links von der Fahrbahn ab. Auf einer Wiese krachte das Fahrzeug schließlich mit dem Heck gegen einen Baum. Der Fahrer wurde bei dem Unfall eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Mann in eine Klinik. Der Sachschaden soll bei etwa 10.000 Euro liegen.