Unfall bei Karlsbad Löschfahrzeug kracht gegen Baum – Feuerwehrmann schwer verletzt

Von red/ dpa 

Bei einer Übungsfahrt nahe Karlsbad verliert ein Feuerwehrmann die Kontrolle über das Löschfahrzeug und kracht gegen einen Baum. Sein Beifahrer wird durch den Unfall eingeklemmt und schwer verletzt.

Der 35-Jährige hat die Kontrolle über das Löschfahrzeug verloren. Foto: 7aktuell.de/ IM/7aktuell 5 Bilder
Der 35-Jährige hat die Kontrolle über das Löschfahrzeug verloren. Foto: 7aktuell.de/ IM/7aktuell

Karlsbad - Ein 35 Jahre alter Feuerwehrmann hat bei einer Übungsfahrt die Kontrolle über sein Löschfahrzeug verloren und ist nahe Karlsruhe gegen einen Baum gefahren.

Sein 51-jähriger Beifahrer wurde bei dem Unfall eingeklemmt und schwer verletzt, wie die Polizei am Samstagabend mitteilte.

„Die übrigen sieben Feuerwehrmänner im Fahrzeug blieben unverletzt“, hieß es. Der Fahrer sei vermutlich aus Unachtsamkeit auf den Grünstreifen gefahren und habe dann die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Es entstand ein Schaden von etwa 100.000 Euro.