Unfall bei Leonberg Motorradfahrer prallt auf Auto und stürzt auf Fahrbahn

Von red 

Ein junger Motorradfahrer prallt am Samstagvormittag auf einer Kreisstraße bei Leonberg auf ein Auto. Er stürzt und zieht sich dabei Verletzungen zu. Ein Krankenwagen bringt den Mann in eine Klinik.

Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Foto: 7aktuell.de/Igm
Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Foto: 7aktuell.de/Igm

Leonberg - Ein Motorradfahrer hat sich am Samstagvormittag bei einem Unfall auf der K1009 bei Leonberg leichte Verletzungen zugezogen. Nach Angaben der Polizei fuhr ein 58-Jähriger Golf-Fahrer auf der Kreisstraße in Richtung Warmbronn (Landkreis Böblingen), als er gegen 11.50 Uhr abrupt nach links auf einen Waldparkplatz abbog. Das bemerkte der hinter ihm fahrende Mottoradfahrer zu spät.

Der 27-Jährige fuhr auf das Auto auf und stürzte in der Folge über das Fahrzeug hinweg auf die Fahrbahn. Dabei zog sich der junge Mann leichte Verletzungen zu – er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das Motorrad musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt insgesamt etwa 6000 Euro. Die Kreisstraße musste während der Unfallaufnahme für circa eine Stunde gesperrt werden.