Unfall bei Renningen Motorradfahrer wird schwer verletzt

Der Schaden beläuft sich auf rund 15 000 Euro. Foto: dpa
Der Schaden beläuft sich auf rund 15 000 Euro. Foto: dpa

Ein Motorradfahrer fährt auf einen VW auf und muss in ein Krankenhaus gebracht werden.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Renningen – Ein 63-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der K 1060 (Renninger Straße) zwischen Renningen und Rutesheim schwer verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich am Freitagnachmittag gegen 17 Uhr. Eine 38-jährige VW-Fahrerin befuhr die Kreisstraße von Renningen in Richtung Rutesheim. Auf Höhe eines Wanderparkplatzes wollte sie nach links auf den Parkplatz abbiegen. Nach Angaben der Polizei blinkte sie und bremste bis fast zum Stillstand ab. Trotz des Blinkers erkannte ein nachfolgender 63-jähriger Motorradfahrer das Anhaltemanöver nicht und fuhr ungebremst auf den VW auf, so die Polizei. Dabei verletzte sich der Motorradfahrer schwer und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Das Motorrad musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf 15 000 Euro. red




Unsere Empfehlung für Sie