Unfall im Kreis Böblingen 12-jähriger Radfahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Von sw 

Ein Junge will in Dagersheim mit seinem Rad die Böblinger Straße überqueren und wird dabei von einem Smart erfasst. Bei dem Zusammenprall verletzt sich der 12-Jährige schwer und muss ins Krankenhaus.

Das Kind musste von Rettungskräften behandelt werden. (Symbolbild) Foto: picture alliance/Nicolas Armer
Das Kind musste von Rettungskräften behandelt werden. (Symbolbild) Foto: picture alliance/Nicolas Armer

Dagersheim - Ein 12 Jahre alter Radfahrer ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Dagersheim (Kreis Böblingen) schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, wollte der Junge gegen 16.30 Uhr die Böblinger Straße auf Höhe des Talblickwegs überqueren und fuhr unvermittelt auf die Straße. Dabei prallt er mit einem 69-jährigen Smart-Fahrer zusammen, der in Richtung Böblingen unterwegs war. Der Mann leitete zwar noch eine Vollbremsung ein, kam aber nicht mehr rechtzeitig zum Stehen.

Der 12-Jährige wurde mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Den entstandenen Sachschaden am Smart und dem Fahrrad schätzt die Polizei auf circa 5000 Euro.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie